Heise: VirtualBox: Gemeinsamen Ordner erstellen in Linux Mint

Kurzanleitung: Gasterweiterungen installieren

  1. Navigieren Sie in der Menüleiste von VirtualBox auf "Geräte" > "Gasterweiterungen einlegen".
  2. Bestätigen Sie nun die Warnung mit "Ausführen".
  3. Anschließend wird automatisch die Installation im Terminal gestartet, beenden Sie diese nach Abschluss mit [Enter].
  4. Starten Sie das Gast-System neu.

Kurzanleitung: Gemeinsamer Ordner

  1. Zunächst navigieren Sie in der Menüleiste von VirtualBox auf "Geräte" > "Gemeinsame Ordner" > "Gemeinsame Ordner".
  2. Fügen Sie einen neuen Order über das Ordner-Symbol mit dem Plus-Zeichen hinzu.
  3. Wählen Sie einen Ordner auf Ihrem Host-System aus.
  4. Als Nächstes bestätigen Sie die Ordner-Wahl zweimal mit einem Klick auf "OK".
  5. Initial fehlen Ihnen die Rechte, um auf den Ordner zuzugreifen. Das wird behoben mit dem Terminal-Befehl sudo usermod -aG vboxsf Benutzername. Ersetzen Sie Benutzername mit Ihrem eigentlichen Benutzernamen.
  6. Starten Sie das Gast-System neu.
  7. Abschließend haben Sie volle Zugriffsrechte auf den Ordner und können Dateien zwischen den beiden System austauschen.

 

 

Tags: Linux Mint